03_woodone_eyewear_20131129

WooDone: Südtirols Natur und Tradition in einer Brille

DIE GESCHICHTE
Die originelle  Idee von WooDone entstand im Jahre 2009. Thomas Oberegger und Klaus Tavella, zwei junge Südtiroler Unternehmer, die von der traumhaften Landschaft der Dolomiten inspiriert waren, entschlossen sich  eine Neuigkeit der Brillen-Welt zu präsentieren:
Handgefertigte Brillen aus Südtiroler Hölzern in Handarbeit verarbeitet.
Nach zwei Jahren Prototypen und Versuche kam man endlich zum erstrebten Ergebnis: eine einzigartige Fassung aus einem einzigen Stück Furnierholz zu fertigen.
Im November 2011 wurde die Firma WooDone gegründet und im Jänner des darauf folgenden Jahres wurde die ersten WooDone Modelle auf der Optikermesse der „OPTI“ in München vorgestellt.
Von da an arbeiteten die zwei Unternehmer an der Verbesserung ihres Produktes, bis sie im August 2012 endlich das definitive und gewünschte Muster in den Händen hielten.
Im September erschien die vollständige Kollektion mit 8 verschiedenen Modellen in 3 Holzarten (Nuss, Kirsche und Akazie) auf der Optikermesse der „SILMO“ in Paris.
Ein Triumph, welche die Firma in nur  12 Monaten dazu brach, in 1.000 Geschäften weltweit präsent zu sein und sich mit einer Produktion von über 10.000 handgefertigten Holzbrillen im Jahr einen Namen in der Brillenbranche zu verschaffen.
Im Dezember 2012 wurde in Vahrn bei Brixen (im Herzen Südtirols), das neue WooDone Hauptquartier mit eigenem Showroom, Büros und Reparaturwerkstatt eingeweiht.
Bis heute hat WooDone ehrgeizige Ziele erreicht: 30.000 verkaufte Stück in 3.000 verschiedenen Geschäften, in mehr als 36 Ländern der Welt.

DAS PRODUKT
Die WooDone Brillen – „Handmade in Südtirol“ – werden aus einem einzigen Stück  Furnierholz gefertigt. Zusammengesetzt sind sie aus acht Schichten zertifiziertem Südtiroler Furnierholz, welches aus der Materialrückgewinnung des Nuss-, Kirsch- und Akazienbaumes gewonnen wird.
Die acht zusammen gesetzten Schichten formen eine einzige Platte, aus der die ganze Fassung mit einer speziell dafür entwickelten Technologie herausgeschnitten wird, um nicht die natürliche Maserung des Holzes an der gesamten Fassung zu unterbrechen. Somit wird erreicht, dass jede Holzbrille original und einzigartig ist, und die Maserung des Holzes über die ganze Brille ohne Unterbrechung verläuft.
In über 60 Arbeitsschritten, die meisten davon von spezialisierten Südtirolern Mitarbeitern durchgeführt, sorgen für ein bis ins Detail einzigartig gefertigtes Produkt. Hochwertige Qualität mit einer unglaublichen und exzellenten Leichtigkeit von nur 13 Gramm.
Dank der Einsetzung des schraubenlosen Federscharniers, das aus einer speziellen Legierung gefertigt wird, welche für die Funktionalität und Langlebigkeit des Scharniers sorgt, kann man von einer Weltneuheit sprechen. Eine Holzbrille mit Federscharnier mit keinerlei Unterbrechung der Maserung des Holzes.
Schlussendlich  wird die Lackierung mit einem durchsichtigen, zertifizierten Lack, welcher auch für Holzspielwaren für Kinder benutzt wird, versiegelt. Dieser ermöglicht ein hypoallergisches, ökologisches, resistentes und pflegeleichtes Produkt.
Ein einfaches System der Montage ermöglicht die Kaltverglasung von Sonnen- oder Sehgläser.
Südtiroler Qualität, italienisches Design und deutsche Präzision: in einem Wort WooDone.
WooDone, done by nature, designed for your eyes.



 

KEYLOOKS

Wanna see the whole collection? … click here



Vika

Thore

Sirona

Sabia

Fear

Milda

Alanya

Briano


 

Related Posts

  • Cosplay

    Photos: Jun Kim Make-Up & Hairstyling: Elke Kim Styling: Janina Cüpper Assistant: Lili Becker Talents: Jan Liem, Fabienne Rothe, Shawn Borto, Valeria Pototskaja, Lars Dickel, Alexander Volk, Linh Tran, Tuan Tran, Alicia Büchel @ Eien Group / Philipp @ Aquamarine Special Thanks: www.donlinh.com & Subcouture......

  • Passion by Tobias Schult

    LINDBERG »7401« LINDBERG »8571« Woodone »Artus« Woodone »Cameron« L.A. Eyeworks „Date Shake“ L.A. Eyeworks „Bar Fedora“ Marc O‘Polo »503052« Marc O‘Polo »505036« Oakley »Panel« Oakley »Frogskins LX«...

  • 10 Questions: Thomas Oberegger from Woodone

    Welche drei Begriffe würdest Du wählen, wenn du dein Label Woodone beschreiben müsstest? – handgefertigt – sehr leicht – einzigartig Was würdest Du tun, wenn du kein Brillendesigner wärst? Dann würde ich, wie ich es auch jetzt noch mache, im heimischen Bau und Immobilienbüro arbeiten.......

  • Woodone: Alanya

    Galenit kann als eines der ersten Minerale gelten, das von Menschen bergmännisch abgebaut wurde: Schon die Babylonier verhütteten es, auch bei den Römern war es begehrt. Heute gilt Galenit als das häufigste Bleimineral in der Erdkruste und soll laut Esoterik sogar schützende und heilende Eigenschaften......

  • Eyewear Silmo Photo Booth

    Vier Tage Leben wie die Bohème in Paris und ein Sturm von „Likes“ im Internet Letztes Jahr im Oktober öffnete die Silmo ein weiteres Mal ihre Messetüren und das Who-is-who der Brillenbranche erwies ihr in Paris die Ehre. Da durfte das Eyewear Magazine nicht fehlen,......